Trends der Woche

Es ist nicht verwunderlich, dass in diesen unruhigen Zeiten, auch die Marktlage in der Lasertechnologie recht dürftig ist. Keine Messen, Kongresse und Veranstaltungen, da haben die wenigsten Unternehmen keine Ansatzpunkte, um neue Produkte vorzustellen. Positive Meldungen kamen von Messeveranstalter Schall aus Frickenhausen. Vom 26. bis...

Jeder der sich mit der Technologie des Lasers beschäftigt, kann etwas mit dem Datum 16. Mai 1960 anfangen. Mit einem Rubinlaser schickte Theodore Maiman an diesem Tag den ersten Laserpuls in die Welt. Und dass der Laser eines Tages so bedeutungsvoll werden würde, hat sicherlich...

Wie der Verband der deutschen Messewirtschaft AUMA vermeldet, dürfen künftig die Bundesländer darüber entscheiden, ab wann die Durchführung von Messen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln erlaubt ist. Gleichzeitig werden Messen nicht mehr als Teil der Kategorie Großveranstaltungen betrachtet. Das ist Ergebnis der Vereinbarungen von...

Das öffentliche und private Leben liegt vielerorts ebenso brach, wie das wirtschaftliche. Der Branchenverband SPECTARIS/OptecNet hatte deshalb eine Umfrage gestartet. Für 76 Prozent der Photonikunternehmen in Deutschland hat sich die Geschäftslage aufgrund der Coronakrise erwartungsgemäß verschlechtert. 58 Prozent betonen, dass die Nachfrage deutlich gesunken sei...

Das Coronavirus legt derzeit das öffentliche und private Leben lahm und vielerorts fehlt es an medizintechnischer Ausstattung und Lösungen zum Schutz gegen die Ausbreitung des Virus. Zusammen mit Institutionen aus ganz Europa unterstützt das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT im EU-Projekt AMable Unternehmen bei der Realisierung...

Wir wollen einmal nicht auf das alles beherrschende Thema der letzten Wochen eingehen und das C-Wort außen vorlassen. Der 16. Mai 1960 wird als Geburtsstunde des Lasers vermerkt und deshalb möchte man sechzig Jahre später, am 16. Mai 2020, den internationalen Tag des Lichts begehen, um...