Lasersysteme

Der vom Schweizer Medizintechnik-Start-Up AOT entwickelte und patentgeschützte CARLO® schneidet Knochen präzise und berührungsfrei mit einem Roboter und einer speziellen Laserquelle. CARLO® steht für Cold Ablation Robot-guided Laser Osteotome, oder zu Deutsch – autonomer Roboter zum Schneiden von Knochen mit Lasertechnologie ohne Hitzeeinwirkung. Der Laserstrahl verdampft...

Nach zweijähriger Entwicklungszeit veröffentlichte Laserax vor Kurzem die Faserbeschriftungslaser-Reihe LXQ , die zeigt wie einfach und zugänglich die Integration von Lasersystemen sein kann. Die Funktion des Lasers kann nicht nur Zeit und Kosten für die Integration sparen, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen Systemintegratoren und Laserexperten...

Die neuen LLMi Lasermodule von MediaLas sind das Resultat aus den Erfahrungen und Erkenntnissen der vergangenen Jahre. Diese kleinen und durchdachten Alleskönner besitzen eine intergrierte Hybrid-Treiberelektronik aus der NeoDrive Serie mit einem Weitspannungseingang, der für einen breiten Versorgungsspannungsbereich von bis zu 30 V ausgelegt wurde....

Der EGA2000 Flood-Illuminator kombiniert einzigartige ams VCSEL- und Optical-Packaging-Technologien, um eine optimale Leistung in Erkennungs- und Reichweitenanwendungen zu bieten. Diese neuen Produkte sind ideal für neue Anwendungsfälle wie Objekterkennung und 3D-Mapping in Robotern, Cobots (kollaborative Roboter) und bei der Gesichtserkennung für intelligente Schließsysteme und Zahlungsterminals....

Als Bausteine sind sie noch nicht nutzbar – aber die mit dem Laser aufgeschmolzenen Bahnen sind ein erster Schritt zu 3D-gedruckten Gebäuden, Landeplätzen und Straßen aus Mondstaub. Im Projekt MOONRISE ist es dem Wissenschaftler-Team vom Institut für Raumfahrtsysteme (IRAS) der Technischen Universität Braunschweig und dem Laser Zentrum Hannover e.V....

Die beiden litauischen Laserhersteller Ekspla und Light Conversion haben einen Auftrag für ein OPCPA-Lasersystem für das europäische Forschungszentrum ELI-ALPS (Extreme Light Infrastructure Attosecond Light Pulse Source) erhalten. Das neue System wird 15 TW Spitzenleistung bei 1 kHz Repetitionsrate und <8 fs Pulsdauer im extremen UV-Bereich (XUV...

Vom 10. bis 14. Oktober 2021 findet die renommierte International Semiconductor Laser Conference (ISLC) in Potsdam statt – nach fast 20 Jahren wieder in Deutschland. Abstracts können bis 14. Mai 2021 eingereicht werden. Die ISLC beschäftigt sich mit aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Halbleiterlaser, Verstärker und...

In autonomen Fahrzeugen wird künftig die Technik das Lenkrad übernehmen, der Mensch ist nur noch Mitfahrer. Doch damit man sich entspannt zurücklehnen kann, bedarf es hoher Sicherheitsstandards. Das Auto muss eigenständig Hindernisse und Gefahren erkennen und im Notfall rechtzeitig bremsen. Ein neuer Mikroscannerspiegel des Fraunhofer-Instituts...

Terahertz-Licht liegt im elektromagnetischen Spektrum zwischen Infrarotstrahlung und Mikrowellen. Es bietet enorme Potenziale für die Technik von Morgen: Unter anderem könnte es extrem schnelle Mobilfunk-Verbindungen und WLAN-Netze Wirklichkeit werden lassen, etwa als möglicher Nachfolger des 5G-Mobilfunkstandards. Um den dafür nötigen Übergang vom Gigahertz- in den...

Der ab sofort erhältliche gepulste Nanosekundenlaser Q-Tune-IR ist durchstimmbar im infraroten Wellenlängenbereich von 1380 bis 4500 nm. Die Pulsenergie beträgt typisch > 20 mJ @ 1500 nm und > 6,5 mJ @ 3500 nm bei 3-4 ns Pulsdauer, < 10 cm-1 Linienbreite und je nach...